Wissen und Beratung rund um Gesundheit und Medizin haben in Velden am Wörthersee eine Traditions-Adresse: Seit 1936 kommen die Kunden der Sonnen-Apotheke schon in die stilvolle Villa aus dem 19. Jahrhundert am Karawankenplatz im Ortszentrum. Dort wo heute das Team rund um Marie-Theres Wenger Einheimische und Urlauber betreut, taten das jahrzehntelang auch schon ihre Eltern Wolfgang und Irmtraud. Bis hin zu den Ur-Großeltern reicht die Geschichte der Apothekerfamilie mit Stationen von Lienz in Osttirol über das benachbarte Pörtschach bis nach Velden. Das Firmenschild der Sonnen-Apotheke weist nicht ohne Stolz als Gründungsjahr 1885 aus.

Über die Generationen erhalten hat sich auch das Anliegen in der Sonnen-Apotheke ein besonders persönliches und langjähriges Verhältnis mit Kunden und Mitarbeitern zu pflegen. Sowohl vor als auch hinter dem Verkaufspult – der Tara – begegnen einander so oft seit Jahrzehnten die gleichen Menschen. „Gesundheit ist eben vor allem auch Vertrauenssache und etwas sehr Persönliches“, wissen die acht Stamm-Mitglieder des Teams.

Vor allem in den Sommermonaten freut dieses individuelle Sonnen-Apotheken-Service auch zahlreiche Urlauber aus dem In- und Ausland. Kompetent beraten werden sie dank der gelungenen Mischung der Mitarbeiter in Englisch, Französisch, Italienisch und Ungarisch. Die gewohnten Medikamente aus dem Ausland können wenn nötig und irgend möglich von der Apotheke auch an den Urlaubsort geholt werden.

Das Bestellservice ist nur eine jener Innovationen, die zur jüngeren Geschichte der Sonnen-Apotheke gehören. Geprägt wird das aktuelle Angebot vor allem von alternativen, natürlichen Behandlungsmethoden wie homöopathischen Produkten und einer breiten Auswahl an Bachblüten und Schüßler Salzen. Gleich mehrere Mitarbeiterinnen der Sonnen-Apotheke haben sich auf diese Bereiche spezialisiert und bieten neben eingehender Beratung und regelmäßigen Veranstaltungen auch individuell für die Kunden zusammengestellte Produkte.

Auch im 130. Jahr ihres Bestehens ist die Sonnen-Apotheke am Karawankenplatz in Velden damit ein unverwechselbarer Ort der Begegnung, des Wissensaustausches und Wohlfühlens für Erwachsene und Kinder – und die möglicherweise fünfte Generation der Apothekerfamilie Wenger kann man dabei auch gleich treffen.

 

Ihr Team in der Sonnen-Apotheke

COLLAGE_PORTAITS2


Niklas Pemberger

Unser Jüngster befindet sich aktuell im letzten Lehrjahr zum pharmazeutisch kaufmännischen Assistenten und ist in jeder Hinsicht eine wertvolle Unterstützung im Apotheken-Alltag.

Martina Hafner
Sorgt sich als gute Seele des Hauses seit Jahren um all die kleinen und großen Anliegen des Arbeitsalltags – ganz besonders um die Hygiene und Sauberkeit, damit die Apotheke strahlt wie die Sonne.

Erich Harder
Der Mann der’s möglich macht. Seit mehr als 20 Jahren ist der Drogist und pharmazeutisch-kaufmännische Assistent unverzichtbarer Teil des Teams und findet auch in schwierigen Fällen eine Lösung. Abseits der Apotheke liebt er die Natur und vor allem seine Enkel.

Claudia Pitschek
Kompetenz aus mehr als 25 Jahren in der Sonnenapotheke – bei Homöopathie und Schüsslersalzen ist die pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin die richtige Adresse. Dass die Mama von Zwillingen noch Zeit zum Kuchenbacken findet, freut das ganze Team.

Dott. Cosimo D´Andria
Ganz viel Europa in der Sonnenapotheke! Französisch-italienische Wurzeln, das Studium in Parma – der zweifache Papa berät unsere Kunden fließend in vier Sprachen. Und findet danach noch Zeit zum Jagen und Fußballspielen.

Mag. pharm. Bettina Gröblacher
Auch wenn zwischen ihrem früheren zu Hause in Wien und Velden 350 km liegen, fühlt sich die Expertin für Homöopathie in Kärnten schon wie zu Hause. Und mit der Pharmazeutin auch die Familie mit zwei Töchtern.

Mag. pharm. Ildikó Legradi
Bei der gebürtigen Ungarin blühen auch sie auf. Wer sich zum Thema Bachblüten beraten und seine persönliche Mischung erstellen lassen will, ist bei der Mutter einer erwachsenen Tochter goldrichtig.

Mag. pharm. Caroline Smole
Die frisch gebackene Mama und Heimkehrerin aus Oberösterreich ist seit Dezember 2016 bei uns und somit das neueste Mitglied der Sonnen-Apotheken-„Pharmilie“.

Mag. pharm. Jacqueline Reiner
Nach dem Pharmazie Studium in Wien absolvierte Frau Mag. Reiner 2016 das Aspirantenjahr bei uns in der Sonnen-Apotheke. Wir freuen uns, dass wir sie in ihrer Ausbildung zur vertretungsberechtigten Apothekerin unterstützen konnten und umso mehr, sie auch weiterhin in unserem Team zu haben.

Mag. pharm. Marie-Theres Wenger
Die Heimkehrerin und Chefin der Sonnenapotheke. Nach einem Pharmaziestudium in Wien und diversen Stationen im Ausland seit 2011 Jahren wieder zurück daheim im Familienbetrieb. Die kompetente Expertin für Homöopathie, Schüssler Salze… und natürlich die Wünsche ihrer beiden kleinen Racker Luis und Jonathan.